Aktuelles  
 
Aktuelles
 
Musikernachwuchs
 
Fotogalerie
 
Gästebuch
 
Termine
 
Kontakt
 
Chronik
 
Links
 
Über uns
 
Mysteria
 
Jugend
 
Impressum

Aktuelles

 

 

HAPPY BIRTHDAY!

Wir wünschen den Geburtstagskindern im September und November alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin
viel Freude an der Musik!

 

Günter Jessner
Nina Glanz
Susi Gehringer
Geri Eger
Beate Pagger
Kathrin Mühlbauer
Philipp Mühlbauer


26. August 2017

Unser Ausflug im Jahr 2017 führte uns "Eine Runde um den Hochschwab". Nach dem Start früh morgens in Tragöß ging es über den Präbichl durch Eisenerz nach Wildalpen. Unser erstes Ziel war dort das Wassermuseum. Nach einer sehr interessanten Führung durch das Museum, mit vielen Informationen rund um die Trinkwasserleitungen nach Wien durften wir als Abschluss noch einen Schluck Wilalpener Wasser trinken. Im Anschluss an die Führung fuhren wir ein Stück weiter zu den Kläfferquellen um uns die Wassermassen anzusehen die dort aus dem Berg schießen. Der Abschluss der Rundfahrt führte uns nach Mariazell, wo wir nach einer Stärkung im Hotel Schwarzer Adler noch eine Führung durch die Lebzelterei erhielten. Nach Verkostung ders Lebkuchens und einen guten Schluck Schnaps traten wir wieder die Heimreise rund um den Hochschwab an.



19. und 20.August 2017


Am 19. und 20. August war es wieder soweit, die TKT lud zum alljährlichen Musikerfest ein. Der Empfang der Gastkapelle aus Thal bei Graz fiel leider ins Wasser, so starteten die Gastmusiker gleich mit ihrem sehr abwechslungsreichen Konzert in den Abend. Der Kapellmeister der Gastkapelle hatte für jeden etwas dabei, ob traditionelle Marschmusik, Polka oder Konzertmusik, das Programm beinhaltete jede Menge Überraschungen. Auch sorgte das Bierkrugschieben für Spaß und Spannung bei Groß und Klein. Die besten drei, durften sich auch über tolle Preise freuen. Auch beim Nagelstock wurden so einige Runden ausgenagelt. Kulinarisch versorgt wurden die Gäste von fleißigen Kollegen im Grillstand, in der Weinbar, Schnapsbar und an der Schank. Die Anbradler spielten dann ab 21:00 Uhr und lockten viele Tanzbegeisterte auf die Bühne. Trotz des dauerhaften Regens, schafften es doch noch einige Besucher zum Fest.

Am Sonntag meinte es der Wettergott gut mit uns und wir konnten pünktlich um 10:30 Uhr unsere Freunde des Marktmusikvereins Neumarkt in der Steiermark mit einem Marsch begrüßen. Danach starteten unsere Gäste mit ihrem Konzert, das ein wahres musikalisches Klangerlebnis mit sich brachte. Ein Highlight des Sommerfestes war mit Sicherheit die Darbietung des Weltrekordjodlers Robert Rosskogler. Am Sonntag gab es nicht nur musikalische Leckerbissen, auch im Grillstand wurden wieder leckere Hendl, Würstel und Schnitzelsemmeln gezaubert.  Bei der Verlosung gab es auch heuer wieder tolle Preise zu gewinnen. Als Hauptpreis gab es aber wieder den Maibaum zu gewinnen, den Christopher Moser gewann. Großzügigerweise spendete er den Maibaum zur Versteigerung für die Jugend. Die spannende Versteigerung des Maibaumes konnte der Marktmusikverein Neumarkt für sich entscheiden. Ein kleines Stück des Baumes wurde dann von den Musikern der Trachtenkapelle Tragöß als Andenken unterschrieben und in den Bus geladen. Dieses Sommerfest werden unsere Freunde wohl nicht so schnell vergessen. Den Ausklang des Frühschoppens gestalteten die Tragößer Stadlmusikanten. Sie unterhielten die letzten Gäste eines gelungenen Festes bis in den späten Nachmittag hinein.







8. Juli 2017

Uns ereilte leider die traurige Nachricht das unser langjähriger aktiver Kollege und Ehrenmusiker Stockreiter Franz am Samstag den 8. Juli von uns gegangen ist. Wir sprechen der Familie unser tiefstes Mitleid aus und wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Lebenssituation.



4. Juni 2017

Der Einladung vom Musikverein Krumegg die Messe zum 90 Jahr Jubiläum musikalisch mit zu gestalten und danach ein kleines Frühschoppenkonzert zu spielen sind wir gerne nachgekommen. Am 4. Juni sind wir zeitig in der früh in Richtung Krumegg gefahren. Nach ein paar Umwegen sind wir noch pünktlich zum Einmarsch bei der Festhalle angekommen. Gleich nach dem Einmarsch ging es mit der Messe zum 90 Jahr Jubiläum und der Weihe der neuen Dirndl der Marketenderinnen los. Mit der Tragößer Messe umrahmten wir die Messe feierlich. Im Anschluss an die Messe gestalteten wir noch 1 1/2 Stunden lang den Frühschoppen bei einer super Stimmung in der Festhalle. Nachdem danach noch gut gegessen wurde, und ein bisschen fachgesimpelt wurde, konnten wir die Heimreise nach Tragöß wieder antreten.

Wir bedanken uns beim Musikverein Krumegg für die Einladung und freuen uns schon auf den Besuch von euch bei einem unserer Sommerfeste. 





13. Mai 2017

Auch heuer lud die TKT am 13. Maiwieder zum Frühjahrskonzert ein. Unter dem Motto „In 80 Minuten um die Welt“ ließen sich die Zuhörer auf ein klangvollesAbenteuer entführen.Die Musiker konnten ihr Talent unter der Leitung von Erwin Tauder beeindruckend darlegen und verzauberten das Publikum mit ihrer musikalischen Leistung Bei diesem Konzert war wohl für jedermann etwas dabei. Von traditioneller österreichischer Musik wie der Frühjahrsparade, über bekannte Filmmusik wie „Fluch der Karibik“, bis hin zu einem rhythmischen Arrangement aus dem wilden afrikanischen Urwald, das vor allem auf dem Schlagzeug begeisterte, war alles dabei.Nach der Begrüßung des Obmannes. Gernot Stockreiter startete die Reise auf der Sonnschienalm, führte durch Europa, nach Amerika über den Pazifischen Ozean in den Orientund schließlich endete das Abenteuer wieder in der Heimat. Durchs Programm führten die Musiker selbst. Es wurde über die Entstehung der Musikstücke sowie über deren Komponisten berichtet. Auch die Lamingtaler Youngstars,unter der Leitung von Mario Hochsteiner, konnten das Publikum mit ihren Darbietungen in den Bann ziehen. Unterstützt wurde die TKT beim Sonnschienlied und zwei weiteren Liedern vom „(Land)jugend Chor“ unter der Leitung vonGabiWöls. Auch im nächsten Jahr wird die Trachtenkapelle wieder versuchen mit einem neuen Motto beim Frühlingskonzert das Publikum zu verzaubern.



30. April 2017

Zum zweiten Mal wurde am Vorplatz der Festhalle der Maibaum durch die Trachtenkapelle Tragöß aufgestellt. Ein edler Spender für den 20 Meter hohen Baum wurde bei Fredi Lengger, der uns auch beim Vorbereiten half, schnell gefunden. Nachdem der Baum soweit vorbereitet wurde, der Kranz gebunden und das Loch gegraben war ging es für die Musiker zur FF-Tragöß um das Aufstellen des Baumes dort musikalisch zu unterstützen. Der Maibaum der FF-Tragöß war schnell aufgestellt, danach ging es zurück zur Festhalle und mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr war auch der zweite Baum schnell aufgestellt. Bis zum Sonnenaufgang musste natürlich auf den Maibaum aufgepasst werden, durch die gute Wache durch einige Mitglieder der Trachtenkapelle wurde der Baum nicht umgeschnitten und er steht noch in Voller Pracht vor der Festhalle. Der Maibaum wird auch heuer wieder beim Sommerfest am 19. und 20. Augustumgeschnitten, und mit weiteren Wertvollen Preisen verlost.



22. April 2017


Wir dürfen unserer Daum Birgit recht herzlich zur bestandenen Prüfung zum Leistungsabzeichen in Bronze gratulieren.




1. April 2017


Wir dürfen unseren jungen Musikerinnen Breitenegger Julia

auf dem Saxophon und Hoffmann Franziska auf der Querflöte recht herzlich zur bestandenen Prüfung zum Junior Leistungsabzeichen gratulieren.  



4. März 2017


Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder unsere Jahreshauptversammlung

im Festsaal statt. Zahlreiche Gäste, Ehrengäste und Musiker nahmen an

der Versammlung am 3. März teil. Eröffnet wurde die Versammlung mit

dem musikalischen Einsatz der TKT. Neben den Berichten des Obmannes, des Kassiers und des Kapellmeisters bekamen wir auch Einblicke in

die Tätigkeiten der Jugend. Im Bericht des Obmannes, zeigte

Gernot Stockreiter einmal mehr das herausragende Engagement

der Musiker auf. Bei 45 Gesamtproben und 24 Ausrückungen wurde

über 4.500 Stunden gemeinsam musiziert.

Wir bedanken uns bei den Musikern und dem Vorstand für die

 vielen freiwillig geleisteten Stunden und bei all unseren Gönnern

und Gästen bei den diversen Veranstaltungen für die Unterstützung.


3. März 2017


Leider ereilte uns die traurige Nachricht des plötzlichen Ablebens unsers langjährigen Fähnrichs und ehemaligen Obmannstellvertreters Otto Feiel. Otto hatte erst im Vorjahr die ehrenvolle Aufgabe des Fahnenträgers bei feierlichem Anlass mit den Worten „Ich übergebe die Fahne, man halte sie fest, es soll niemand sich finden, der die Fahne verlässt!“ an die nächste Generation abgegeben. Er begleitete uns 22 Jahre mit voller Begeisterung und Überzeugung mit seiner geliebten Fahne. Das Bild unseres treuen Kameraden Otto, wie er bei den Marschausrückungen vor den Musikern stolzen Schrittes, mit der Fahne und weißen Handschuhen einmarschierte, wird uns immer in Erinnerung bleiben. Wir sprechen unser tiefstes Beileid der Familie und vor allem seiner Gattin Erika, die ihn immer unterstützte, aus.


25. Februar 2017


Am  war es nach 2 Jahren endlich wieder soweit, wir durften beim Faschingsumzug mitwirken. Unter dem Thema "Sträflinge" waren wir mit unserem "Tragößer Mobil Häfn" dabei. Von einigen Schwerverbrechern aus Alcatraz, über einige Kleinverbrecher, bis hin zur Polizei und dem Strafverteidiger Dr. Alibi war alles dabei. Wie jedes Jahr war der Faschingsumzug wieder ein richtiger Spaß und wir freuen uns schon auf die Wiederholung in 2 Jahren.


3. Februar 2017

Am 3. Februar stand wieder das traditionelle Eisstockschießen gegen die Bergrettung Tragöss auf dem Programm, zu dem sich 40 Mitglieder beider Vereine auf der Eisbahn beim Grünen See eintrafen. Nach der knappen Niederlage vom Vorjahr war der Ehrgeiz der TKT geweckt und in einem harten, aber fairen Duell gingen wir diesmal mit 3:0 als Sieger hervor. Auch die kurzzeitigen Irritierungsversuche der Gegner, als das Licht abgeschaltet wurde, hatten keinen Einfluss auf das Ergebnis.

Das Weinboot ging danach leider knapp verloren. Beim abschließenden gemeinsamen Essen diskutierten beide Vereine noch bis in die Nachtstunden.

Wir dürfen jetzt ein Jahr  lang den Wanderpokal hüten und freuen uns schon auf das nächste aufeinandertreffen im Jahr 2018.




7. Dezember 2016

Auch das 47. Wunschkonzert war wieder ein voller Erfolg. Zu Beginn gab das Blechbläseresemble der TKT-Kids ein paar Stücke zum besten um das Publikum weihnachtlich einzustimmen. Das Programm war sehr vielfältig, von weihnachtlichen Liedern über einige solistische Stücke bis zum versprochenen dritten Satz von Tirol 1809 war alles dabei. Durch das Programm führte Max Tödtling der mit seinen Geschichten und Gedichten das Publikum verzauberte und auch zum Lachen brachte.

Wir möchten uns bei der gesamten Bevölkerung für die Wünsche und Spenden beim Wunschkonzert bedanken, aber auch für die Unterstützung im Jahr 2016 und wünschen ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. 


20., 21. August 2016

Am 20. und 21. August veranstaltete die Trachtenkapelle Tragöß ihr
alljährliches Sommerfest. Das Fest begann am Samstag mit der Begrüßung der Ortsmusik Stiwoll und des MV St. Lorenzen im Mürztal. Die beiden Gastkapellen begeisterten das Publikum mit Ihrem musikalischen Programm bis 21 Uhr.
Nach der letzten Zugabe standen schon Die flottn 4 in den Startlöchern und unterhielten das Publikum mit abwechslungsreichem Programm bis in die Morgenstunden.
 

Der heurige Sonntag begann mit einer Feldmesse mit Pfarrer Henryk Blida, als feierliche Umrahmung Übergabe der Fahnenübergabe. Der langjährige Fähnrich der Trachtenkapelle Tragöß legte nach 22 Jahren sein Amt nieder und übergab die Fahne an seine Nachfolger. Die Trachtenkapelle Tragöß
bedankt sich für die langjährige Mitgestaltung bei den Ausrückungen bei Otto Feiel.
Nach der Feldmesse unterhielt der MV Liebenau das Frühschoppenpublikum und zum Ausklang spielten wie jedes Jahr die Tragößer Stadlmusikanten.






26.Juni 2016

Unsere zweite Auswärtsspielerei führte uns heuer nach Stanz im Mürztal. Wir durften am Sonntag beim Frühschoppen Ihres 3-Tages Festes die Messe umrahmen und danach ein Frühschoppenkonzert spielen.

Nach unserem Frühschoppenkonzert durften wir noch ein paar Stücke der "Steirisch Böhmischen" und der "Runden Oberkrainer" anhören, und dabei wurden wir von der Trachtenkapelle Stanz im Mürztal super verpflegt.

 

12.Juni 2016

Am 12. Juni durften wir das zweite mal heuer auswärts ein Konzert spielen. Wir wurden von der Marktmusikkapelle Thal bei Graz eingeladen Ihr Frühschoppen zu umrahmen. Das Frühschoppen wurde ein voller Erfolg, die Halle füllte sich sehr schnell und das Publikum war begeistert. Im Anschluss an unser Konzert verbrachten wir noch ein paar angenehme Stunden mit der Musik von Stainz 2/3 Stromlos.

Wir bedanken uns bei der Marktmusikkapelle Thal bei Graz für die Einladung und für die perfekte Verpflegung und freuen uns schon euch nächstes Jahr bei unserem Sommerfest begrüßen zu dürfen.

4.Juni 2016

Am Samstag den  4.Juni durften wir das erste mal heuer ein Konzert auswärts zum besten geben. Beim Jubiläum der Bergkapelle Seegraben durften wir am Samstag Abend als letzte Musikkapelle das Publikum unterhalten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Bergkapelle für die Einladung und die tolle Verpflegung  beim Konzert.

7.Mai 2016

Unser zweites Frühjahrskonzert stand unter dem Motto "Heroes-Helden" und wurde ein voller Erfolg. Das Programm ging von traditionellen Stücken wie Tiro 1809 oder auch dem Prinz Eugen Marsch bis hin zu modernen Rock und Pop Nummern wie die Bohemian Rhapsody von Queen. Die Moderation des Konzerts übernahmen heuer wieder die Musiker selber.

30.April 2016

Am 30. April, nach vielen Jahren ohne Maibaum, wollten wir wieder die Tradition des Maibaums hochleben lassen und stellten einen auf. Mit der Hilfe der Feuerwehr und der Leitung von Peter Lengger wurde der Baum ohne Probleme aufgestellt. Im Anschluss an das Maibaum aufstellen durften die Tragößer Stadlmusikanten noch ein paar Stücke zum besten geben.

Wir bedanken uns bei Peter Graf für den schönen Baum, bei der Feuerwehr für die Hilfe beim aufstellen und natürlich beim Publikum für die Unterstützung.

24.April 2016

Wir gratulieren unseren 4 Jungmusikern und Jungmusikerinnen zu der super Leistung beim Jungmusikerleistungsabzeichen, das alle mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden haben. Das Leistungsabzeichen in der Stufe "Junior" erhielten Daum Birgit auf der Klarinette, Daum Michael auf dem Bariton und Dworak Naomi auf dem Saxophon. Das Leistungsabzeichen in Bronze erhielt Breitenegger Thomas auf dem Bariton.

 

2.April 2016

Wir durften am 2. April zu einer nicht ganz alltäglichen Spielerei ausrücken, unserem langjährigen Tenoristen Michael Mühlbauer durften wir zu seinem 90. Geburtstag gratulieren. Wir wünschen unserem Michael alles gute zum Geburtstag zum Geburtstag und viel Gesundheit das wir noch viele Jubiläen feiern können.

27. März 2016

Heuer war der erste Osterweckruf seit langem, bei dem wir den Mantel nur für die Kälte gebraucht haben und es nicht geschneit oder geregnet hat. Um 5 Uhr starteten wir deshalb mit einer Stunde Schlaf weniger nach der Zeitumstellung beim Sägewerk Grassauer. Bis Großdorf brauchten wir heuer unsere Stirnlampen, und dort warteten auch unsere ersten Zuhörer die vom Osterfeuer noch munter waren. Im Rüsthaus durften wir uns dann etwas aufwärmen und stärken, es gab eine leckere Gulaschsuppe und ein paar selbstgemachte Kuchen. In Oberort wurde es endlich heller, und die Zuhörer wurden auch mehr. Als Abschluss eines schönen Osterweckrufes, durften wir noch unserem Pfarrer Henryk Blida zu seinem 30 jährigen Priesterjubiläum gratulieren.

Wir bedanken uns nochmal bei der Bevölkerung von Tragöß für das zuhören aber besonders bei unseren edlen Spendern für Speis und Trank.

 

 

21. März 2016

 

Um unsere Jugend für die erste Marschausrückung vorzubereiten gab es am 21. März am Abend die erste Marschprobe unter der Leitung unseres Stabführers Manfred Gehringer. Vielen Dank auch an unsere 2 "etwas älteren" Musiker/innen das sie bei der Marschprobe geholfen haben.

 

 

4. März 2016

 

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder am 4. März unsere Jahreshauptversammlung. Zahlreiche Gäste, Ehrengäste und Musiker nahmen an der Versammlung teil. Unser Vorstand gab allen Zuhörern nochmal einen Einblick was die Trachtenkapelle Tragöß im letzten Jahr geleistet hat. Unser Obmann Christian Schwab gab auch noch einen Überblick über die Leistungen die er mit seinem Vorstand über die letzten 12 Jahre vollbracht hat. Wir wollen uns recht herzlich bei Christian Schwab und seinem Vorstand bedanken für den Einsatz und die freiwilligen Stunden die Sie geleistet haben. Als neuer Obmann wurde Gernot Stockreiter gewählt, auf diesem Wege wünschen wir Ihm und dem Vorstand alles Gute für die nächsten Jahre. Wir bedanken uns natürlich auch bei den Musikern für die vielen freiwillig geleisteten Stunden und bei all unseren Gönnern und Gästen bei den diversen Veranstaltungen für die Unterstützung.

von links nach rechts 2.Reihe: Christoph Lanzer, Andreas Illmayer, Beate Pagger, Martin Hochsteiner, Romana Patterer, Manfred Gehringer, Julia Reiter, Mario Hochsteiner, Gerd Holzer, Erwin Tauder

von links nach rechts 1. Reihe: Rainer Schabereiter(Bezirksvorstand), Gernot Stockreiter, Hubert Zinner(Bürgermeister), Hans Glaser 

5. Februar 2016

 

Am 5. Februar fand das traditionelle Eisstockschießen der Trachtenkapelle gegen die Bergrettung Tragöss statt. Trotz warmer Temperaturen fanden sich über 30 MusikerInnen und Bergretter auf der Eisbahn beim Grünen See ein. In einem harten und knappen Spiel siegte letztendlich die Bergrettung knapp mit 3:2, als kleinen Trost konnte die TKT schließlich das Weinboot für sich entscheiden. Beim anschließendem kameradschaftlichen Essen wurde noch bis in die späten Stunden über das Duell diskutiert.

Ein Dank gilt an alle Teilnmehmer für die fairen Wettkämpfe und wir freuen uns auf eine Revanche im Jahr 2017.

7. Dezember 2015

 

Am 7. Dezember durften wir zum 46. mal unser Wunschkonzert zum besten geben. Auch heuer führte wieder unser allseits beliebter und bekannter Egger Franz mit weihnachtlichen Gedichten und so manchen lustigen Geschichten durch das Programm. Unsere "TKT-Kids" durften im Programm natürlich auch wieder nicht fehlen, sie durften heuer mit uns die SMS Polka und Rock my Soul spielen. Wir durften auch heuer wieder mit einigen Musikern Ihre Ehrungen feiern, und den Thomas Breitenegger am Tenorhorn und unsere Hornistin Alexandra Glanz durften wir in die Kapelle aufnehmen. Wir bedanken uns bei der Bevölkerung für den zahlreichen Besuch und wünschen allen eine schöne, ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit und ein schönes Weihnachtsfest, und freuen uns schon auf Euren Besuch bei unseren nächsten Veranstaltungen im Jahr 2016.

 

17.Oktober 2015

 

Am 17. Oktober durften wir endlich unser Können bei der Konzertwertung in Turnau in der Stufe B unter Beweis stellen. Unsere monatelanger Fleiß und viele Proben machten sich mit einer Wertung von 85,33 Punkten bezahlt. Für die Wertung mussten wir 3 Stücke einstudieren. Als erstes Stück war der Choral Alpin ander Reihe, als Pflichtstück gaben wir den Waldsänger zum besten, und als krönenden Abschluss unser Selbstwahlstück die Böhmische Rapsodie. Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Kapellmeister Erwin Tauder für die gute Vorbereitung auf die Wertung, was für ihn sicher nicht immer einfach war, und bei allen Musikern für die gute Disziplin während der harten Probenzeit.

 

3.Oktober 2015

 

Am Samstag den 3.Oktober fand der erste Dämmerschoppen der Tragößer Stadlmusikanten in der beheizten Festhalle der Trachtenkapelle Tragöß statt. Für Speis und Trank war bestens gesorgt und die Gäste wurden mit Weißwürsten, Brezen, Sturm und Maroni verwöhnt. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Veranstalter des Dämmerschoppens selber und die Tragößer Musikanten, durch das Programm führte Andreas Patek. Die Stadlmusikanten bedanken sich bei allen Gästen für die super
Stimmung bei der Veranstaltung und freuen sich schon auf das nächste mal.

 

19. September 2015

 

Unser Musikerausflug führte uns heuer nach Obertraun auf den Dachstein. Wir fuhren mit der Seilbahn bis zur Mittelstation und erkundeten dort die Eishöhle mit Ihren beeindruckenden Eismassen. Nach einer Stärkung auf der Schönbergalm ging es zur Bergstation auf 2100 Meter Seehöhe. Wir durften den Ausblick von den Five Fingers 5 Meter weit genießen, danach war leider eine dichte Nebelwand. Nach der Fahrt mit der Gondel ins Tal, war unser nächstes Ziel der "Rostige Anker" am Grundlsee. Nach einer weiteren Stärkung machten wir uns auf den Weg nach Hause.

 

 

22. und 23. August 2015

 

Am 22. und 23 August fand unser alljährliches Musikerfest in der Festhalle statt.
Wir durften am Samstag den Musikverein "Edelweiß" Mürzsteg und die Stadtkapelle Mariazell als Gastkapellen begrüßen, die uns mit Ihren wundervollen Dämmerschoppenkonzerten verzauberten. Für Tanz und beste Stimmung sorgten dann bis in die Morgenstunden "Die flottn Vier".
Nach einer langen Nacht wurden am Sonntag noch die Musiker und Musikerinnen der Trachtenkapelle Stanz im Mürztal, und auch die Stimmungskanone aus Langenwang der "Glawoggen Sepp" begrüßt. Die Trachtenkapelle Stanz sorgte beim Publikum für beste Unterhaltung und einen Ohrenschmaus, und für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Zum krönenden Abschluss eines gelungenen Sommerfestes, durften noch die "Tragößer Stadlmusikanten" ein Paar Stücke zum besten geben.

Weitere Bilder gibt es in der Fotogalerie.

30.Mai 2015

 

Wir durften unsere Klarinettistin Verena Illmayer am 30.Mai an Ihrem Hochzeitstag beim Aufwecken und auch bei der Hochzeit selber musikalisch begleiten.

Wir gratulieren unserer Verena und Ihrem Hannes recht herzlich zur Hochzeit und wünschen Ihnen alles gute auf Ihrem weiteren Lebensweg. Wir hoffen das wir noch viele Jahre mit Verena musizieren dürfen.

13.Mai 2015

 

Unseren ersten Versuch des Frühlingskonzert hatten wir am 13. Mai. Nachdem unser Mysteria zweimal hintereinander ins Wasser gefallen ist, versuchten wir ein kleines Erlebniskonzert in trockener Umgebung zu spielen. Das Konzert stand unter dem Thema "Von den Bergen bis zum Meer". Die Stücke die wir zum Besten gaben gingen von "Im Reich der Dolomiten" bis zu griechischen und spanischen Melodien, und wurden mit traditioneller Marschmusik aus der Heimat beendet. Unsere "TKT-Kids" spielten für uns auch ein paar Stücke.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Konzertes, bei allen Helfern und natürlich auch bei unseren "TKT-Kids" das Sie uns mit Ihrem musikalischen Können unterstützten.

Weitere Bilder gibt es in der Fotogalerie.

 

28.März 2015

 

Am 28. März kam für 2 unserer Jungmusiker endlich der Tag der Wahrheit. Monatelang haben sie mit Ihren Musiklehrern und Eltern auf diesen Tag hin trainiert und gelernt und alle waren schon gespannt auf das Ergebnis der Theorie-und Praxisprüfung.

Wir gratulieren unserem Simon und unserem Thomas zur erfolgreich abgelegten Prüfung zum Leistungsabzeichen. Simon Glanz zum ausgezeichneten Erfolg auf der Tuba beim Leistungsabzeichen in Bronze und Thomas Breitenegger zum ausgezeichneten Erfolg am Tenorhorn in der Stufe Junior.

6.März 2015

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder am 6. März unsere Jahreshauptversammlung. Zahlreiche Gäste, Ehrengäste und Musiker nahmen an der Versammlung teil. Unser Vorstand gab allen Zuhörern nochmal einen Einblick was die Trachtenkapelle Tragöß im letzten Jahr geleistet hat. Wir bedanken uns beim Vorstand und bei den Musikern für die vielen freiwillig geleisteten Stunden und bei all unseren Gönnern und Gästen bei den diversen Veranstaltungen für die Unterstützung.

 

Unser Vorstand

 

 

von links nach rechts: Christian Schwab, Andreas Illmayer, Beate Pagger, Mario Hochsteiner, Julia Reiter, Gernot Stockreiter, Hans Glaser, Erwin Tauder

am Foto fehlen: Christoph Lanzer, Romana Patterer, Manfred Gehringer, Gilbert Zerner

© 2017